Denn durch die Rein-Raus-Bewegungen des Penis in der Scheide wird die Vorhaut immer wieder nach hinten gezogen und dabei überdehnt. Dabei kann die Vorhaut leicht einreißen oder sich entzünden. Kondome können das verhindern. Denn der Zug liegt dann nicht auf der Haut, sondern auf dem Gummi, welche singlebörsen gibt es. Der Effekt: Die Vorhaut wird nicht überdehnt und der Junge kann den Sex schmerzfrei genießen.

Trage Baumwollslips, die eine gute Luftzirkulation ermöglichen und das Schwitzen im Intimbereich nicht noch fördern. Weniger Gerüche entstehen übrigens bei der Benutzung von Stoffbinden oder sogenannten Welche singlebörsen gibt es. Bleibt der unangenehme Geruch nach der Regel bestehen oder kommt sogar noch ein Juckreiz dazu, kann es sich um eine Pilzerkrankung oder eine Scheideninfektion handeln. Damit sollte ein Mädchen besser zum Frauenarzt gehen, der das richtige Medikament dagegen kennt. Dein Dr.

Welche singlebörsen gibt es

Das geht leider vielen Mädchen so. Deshalb gibt es hier ein Paar hilfreiche Tipps, welche Erinnerungsstützen Dir helfen können. Die wichtigste Info: Du musst Deine Pille etwa alle 24 Stunden nehmen.

Er weiß, wie Du Deinen Körper wieder ins hormonelle Gleichgewicht bringen kannst, welche singlebörsen gibt es. Zusätzlich kann Dich auch ein Hautarzt beraten. Er weiß, wie Du die ungeliebten Haare weg bekommen kannst. Zum Arzt solltest Du unrasiert gehen, damit er sich ein genaues Bild machen kann.

Welche singlebörsen gibt es

Denn die ganze FKK-Sache ist nicht jedermanns Sache. Und wer das peinlich findet, ist noch lange nicht spießig. Abstimmen Umfrage: Nackt schlafen.

Bitte Deine Mutter, einen Termin zu machen, damit Du Dir Sicherheit verschaffen kannst, was bei Dir los ist. Mit der Selbstbefriedigung hat es auf jeden Fall nichts zu tun und das wird auch der Arzt nicht wissen wollen. Denn sie ist überhaupt nicht schädlich für Dich.

Welche singlebörsen gibt es